© 2016 Motorsportclub Herrenberg e.V.

 

Herzlich Willkommen beim
Motorsport Club Herrenberg e. V. im ADAC

Wer sind wir?

Der Motorsportclub Herrenberg wurde am 20. Mai 1950 in Herrenberg gegründet. Per Januar 2016 zählt der Club 240 Mitglieder, davon 23 Ehrenmitglieder und 12 ausländische Mitglieder.

Wir sind als Ortsclub dem ADAC Württemberg angehörig, unter dessen Obhut wir unsere motorsportlichen Aktivitäten kompetent durchführen können.

Zwar ist unser MSC schon im Rentenalter, aber Dank unserer engagierten Vorstandsmannschaft, die es immer wieder versteht, die Räder am Laufen zu halten, ist er jung geblieben und  agil. 

Unser Vorstand besteht aus sieben Mitgliedern: der 1. Vorsitzenden, dem 2. Vorsitzenden, der Schatzmeisterin, dem Sportleiter, dem Jugendleiter, der Schriftführerin und dem Beisitzer.

Der Vorstand des MSC Herrenberg
von links: Tobias Kiefer (Jugendleiter), Christof Dengler (Sportleiter), Alfred Dengler (2. Vorsitzender),
Silvia Barthel (1. Vorsitzende), Ralf Joos (Beisitzer), Silvia Grames (Schatzmeisterin), Sarah Grames (Schriftführerin)

Was verbindet uns?

Im MSC Herrenberg legen wir sehr großen Wert auf Kameradschaft und soziales Engagement. Langjährige und tiefe Freundschaften unter den Mitgliedern zeugen von diesem Grundsatz, der im Mai 1950 in den Gründungsstatuten auch so festgeschrieben wurde. 

Im Laufe der Jahre können wir auch auf viele freundschaftliche Kontakte zu Motorsportclubs in der Nähe und auch in der Ferne stolz sein. Wir pflegen Freundschaften zu Schweizer Motorsportclubs, dem MC Obwalden (Zentralschweiz) und dem AMC Bleienbach (im Emmental), mit denen wir seit über 45 Jahren durch gegenseitige Besuche regelmäßig Kontakt halten.

Natürlich sind wir auch in Herrenberg aktiv und haben einige Jahre die Hauptorganisation für das Stadtfest übernommen, die Bürgerstiftung unterstützt, besitzen Anteile des "Herrenberger Sonnendachs" und unterstützen die jugendliche Projektgruppe "Kart mit Brennstoffzellenantrieb" des Aero Space Lab Herrenberg mit Sachspenden samt Rat und Tat. 

Was machen wir so?

 Tja, was sagt der erste Satz des § 2 unserer Satzung so treffend?

"Zweck des Clubs ist die Wahrnehmung und Förderung der Interessen des Kraftfahrwesens,
des Motorsports und des Tourismus."

Und genau das machen wir auch.

Eine Ausfahrt ins Gäu bei der 9. Gäu-Veranen Rally
Eine Ausfahrt ins Gäu bei der Gäu-Veteranen-Rallye

Und wenn du Interesse hast, werde einfach Mitglied bei uns.

Und wenn du schon Mitglied bist, dann registriere dich hier.