© 2018 Motorsportclub Herrenberg e.V.

 

Reglement Fahrsicherheitsturniere für LKW und Bus
(Stand 03/2017)

Die Standardausschreibung wurde überarbeitet und ist ab 2017 gültig, sie ist hier verfügbar.
Die aktuellen Durchführungsbestimmungen des MSC Herrenberg finden Sie hier.

Die folgende allgemeine Punkte-Tabelle beschreibt die zu lösenden Aufgaben und deren Wertung.
Die Auswahl und die Reihenfolge der Aufgaben legt jeder Turnierveranstalter fest und wird durch Aushang bekanntgegeben.  

Punkte – Tabelle

Allgemeines

Punkteabzug

Fahren ohne Sicherheitsgurt (wo Gurte im FZ vorhanden)

     100

Berühren von Pylonen beim Start bzw. bei der Zieleinfahrt

    je 10

Verändern der Einstellungen des FZ nach dem Start

    je 50

Öffnen von Fenster oder Türen sowie das Hinauslehnen während der Fahrt

    je 50

Auslassen einer Aufgabe

    je 100

Berühren von Geräten und Absperrungen / Absicherungen oder unerlaubtes Rangieren

    je 50

Verkehrswidriges Verhalten (wie z. B. Verlassen des Sitzes, Nutzung des Mobiltelefons während der Fahrt und Ähnliches)

    je 50

Reagieren auf Hilfszeichen von außerhalb des Parcours

    je 400

Überschreitung der Höchstzeit pro Sekunde

    je 1

 ______________________________________________________________
Aufgabe: Bügeltor rechts oder links
Das Bügeltor ist mit dem vorderen Fahrzeugteil so anzufahren, dass nur der große Bügel in Fahrtrichtung bis zur Markierung aus seiner Ruhestellung gebracht wird, ohne das Tor zu verschieben.

Wertung Punkte
Aufgabe gelöst  + 100
Aufgabe nicht gelöst    0

_________________________________________________________________
Aufgabe: Kontaktplatte
Anhalten mit dem linken oder rechten Vorderrad auf dem Kontaktplatten-Mittelpunkt,
das Fahrzeug ist mit der Feststellbremse zu sichern.

Wertung Punkte
Aufgabe gelöst  + 100
Feststellbremse angezogen       +   50
Aufgabe nicht gelöst    0

_________________________________________________________________
Aufgabe: Durchfahrtsbreite
Der Fahrer gibt durch Handzeichen an, wie weit die Tonnen auseinander gestellt werden sollen. Zwischen den beiden Tonnen durchfahren, ohne sie zu berühren. Am Fahrzeug angebrachte Positionslichter werden bei der Wertung nicht beachtet, da sie über die normale Fahrzeugbreite hinausragen und nicht fest mit dem Fahrzeug verbunden sind.

Wertung Punkte
Fahrzeugbreite +  1 - 10 cm  + 100
                      + 11 - 20 cm  + 80
                      + 21 - 30 cm  + 60
                      + 31 - 40 cm  + 40
                      + 41 - 50 cm  + 20
                      + 51 - 60 cm  + 10
                      61 und breiter oder  
                      Berühren einer oder beider Tonnen    0

_________________________________________________________________
Aufgabe: Plakette linkes oder rechtes Vorderrad
Anhalten mit linkem oder rechten Vorderrad auf einer am Boden liegenden Scheibe, die
dann nicht mehr wegzuziehen ist. Das Fahrzeug ist mit der Feststellbremse zu sichern.

Wertung Punkte
Aufgabe gelöst  + 100
Feststellbremse angezogen  + 50
Aufgabe nicht gelöst     0

_________________________________________________________________
Aufgabe: Entfernung schätzen
Das Fahrzeug ist in dem auf der Bordkarte vermerkten Abstand vor der Barriere anzuhalten und mit der Feststellbremse zu sichern.

Wertung Punkte
Entfernung = vorgegebener Abstand  + 100
größerer bzw. kleinerer Abstand, Abzug je cm   - 1
Feststellbremse angezogen  + 50
Aufgabe nicht gelöst    0

_________________________________________________________________
Aufgabe: Kurve (Dominosteine)
Das Fahrzeug ist so an die Vierkanthölzer heranzufahren, dass mit der rechten Fahrzeugseite die inneren  Vierkanthölzer (4 Stück) umgeworfen werden.
Die äußeren Vierkanthölzer dürfen nicht mit dem Fahrzeug berührt werden. Zur optischen Erkennung empfiehlt es sich, die äußeren und inneren Hölzer in unterschiedlichen Farben zu halten.

Wertung Punkte
alle inneren Vierkanthölzer umgeworfen  + 100
jedes nicht umgeworfene innere Vierkantholz  - 25
jedes berührte oder umgeworfene äußere Vierkantholz  - 25

_________________________________________________________________
Aufgabe: Radius
Mit der markierten Achse des Fahrzeuges so nah wie möglich an den Radius fahren und in Höhe der Markierung anhalten. Das Fahrzeug ist mit der Feststellbremse zu sichern.

Wertung Punkte
Abstand zwischen Radius und markierter Achse 1 cm  + 100
Abstand zwischen Radius und markierter Achse mehr als 1 cm, je cm  -  1
Berühren des Radius    0
Feststellbremse angezogen  + 50

_________________________________________________________________
Aufgabe: Höhendurchfahrt
Durch Handzeichen aus dem stehenden Fahrzeug den Punktrichter anweisen, wie hoch die untere Leiste zur Durchfahrt eingestellt werden soll. Die Leisten werden nur hochgestellt !! So gleichmäßig durchfahren (ohne Aufschaukeln des Fahrzeugs), dass nur die untere Leiste aus Ihrer Ruhestellung gebracht wird. Die Leiste muss mit dem höchsten Teil des Fahrzeugs bewegt werden.
Wird das Fahrzeug in der Höhe verstellt, gilt die Aufgabe als nicht gelöst.

Wertung Punkte
Aufgabe gelöst   + 100
Aufgabe nicht gelöst    0

_________________________________________________________________
Aufgabe: Schranke
Schranke mit dem Vorderwagen öffnen, bis das Licht aufleuchtet. Dabei möglichst vermeiden, dass die aufgestellten Dosen (4) um- oder herunterfallen.

Wertung Punkte
Aufgabe gelöst  + 100
je um- oder heruntergefallene Dose  - 25

_________________________________________________________________
Aufgabe: Radfahrer
Sicherheitsabstand zum Radfahrer einhalten (1,50m).

Wertung Punkte
Aufgabe gelöst  + 100

Abstand weniger als 1,50 m, Abzug je cm
Abstand mehr als 1,50 m, Abzug je cm

 -  2
 -  1

Aufgabe nicht gelöst    0

 _________________________________________________________________
Aufgabe: Spurgasse rechtes oder linkes Vorderrad
Spurgasse mit dem rechten oder linken Vorderrad durchfahren, ohne die Markierungsplatten
zu berühren.

Wertung Punkte
je durchfahrenes Markierungsplattenpaar  +  10

_________________________________________________________________
Aufgabe: Vorwärtskontakt
So weit an den Vorderkontakt fahren, dass nur die weiße Leuchte aktiviert wird. Die rote Leuchte darf nicht aufleuchten.

Wertung Punkte
Aufgabe gelöst  + 100
Aufgabe nicht gelöst    0

_________________________________________________________________
Aufgabe: simulierte Bordsteinkante
Beim Rückwärtsfahren ist mit der linken Fahrzeugseite so dicht wie möglich an den Bordstein heranzufahren, ohne diesen zu berühren. Gemessen werden die Abstände zwischen Bordstein und Achsmitte der Vorder- und
Hinterachse, beim Sattelzug Achsmitte der Antriebsachse und der markierten Achse des Aufliegers, beim Gliederzug Achsmitte der Antriebsachse und der markierten Achse des Anhängers.

Wertung Punkte
Abstand je Achse bis 10 cm  + 50
                          von 11 - 20 cm  + 40
                          von 21 - 30 cm  + 30
                          von 31 - 40 cm  + 20
                          von 41 - 50 cm  + 10
                          ab   51 cm    0
Berühren des Bordsteins (= Aufgabe nicht erfüllt)    0

_________________________________________________________________
Aufgabe: Rückwandkontakt
Rückwärts so weit an den Rückwandkontakt fahren, dass die Rundumleuchten aktiviert werden.

Wertung Punkte
Aufgabe gelöst  + 100
Aufgabe nicht gelöst    0

_________________________________________________________________
Aufgabe: Zielscheibe
Das Fahrzeug muss so angehalten werden, dass ein Lot / Stab an der Stoßstange auf die Zielscheibenmitte zeigt. Das Fahrzeug ist mit der Feststellbremse zu sichern.

Wertung Punkte
Lot über der Zielscheibenmitte  + 100
Lot über blauem Kreis  + 60
Lot über grünem Kreis  + 30
Feststellbremse angezogen  + 50
Aufgabe nicht gelöst    0

_________________________________________________________________
Aufgabe: Zielbox/Haltekasten
Einfahren in die für die Fahzeugklasse vorgesehene Zielbox. Anhalten mit beiden Vorderrädern innerhalb des markierten Haltekastens. Das Fahrzeug ist mit der Feststellbremse zu sichern.

Wertung Punkte
Aufgabe gelöst  + 100
Feststellbremse angezogen  + 50
Aufgabe nicht gelöst    0

_________________________________________________________________
Aufgabe: Sonderaufgabe

Wertung Punkte
Teilnahme  + 100
nicht teilgenommen    0

_________________________________________________________________

Zur Sonderaufgabe: Es besteht die Möglichkeit, dass der Veranstalter diese Aufgabe in mehrere
Teilaufgaben aufteilt ( z.B. : ,,Erste -Hilfe“ Test, Führerscheinfragebogen etc.).
Fehlerpunkte werden bei den Aufgaben nicht gewertet. Es zählt nur die Teilnahme.

Der Parcours kann von jedem Ausrichter beliebig gestaltet werden, die Aufgaben müssen aber nummeriert werden. Vom Veranstalter können auch neue Aufgaben mit eingebaut werden, die Beschreibung und Wertung werden dann vom jeweiligen Ausrichter erstellt. 

Vor dem Turnierbeginn sind an den Fahrzeugen entsprechend der Aufgaben Messpunkte anzubringen. Auch muss bei jedem Fahrzeug der "vordere Fahrzeugteil" definiert und markiert werden.

Außerdem muss geklärt werden, welche Teile (Antennen, Positionslichter ..) bei den Fahrzeugen als fest mit dem Fahrzeug verbunden gelten oder als beweglich. Fest mit dem Fahrzeug verbundene Teile werden bei den Aufgaben gewertet, bewegliche Teile werden bei den Aufgaben außer Acht gelassen.

Vorgeschriebene Höchstzeit:
15 min. für die Klassen A, B, C, K und F. Die Fahrt wird nach 20 min. abgebrochen.
20 min. für die Klasse D. Die Fahrt wird nach 25 min. abgebrochen.
Das Fahrzeug muss dann jeweils vom Fahrer in die Zielbox gefahren werden.

 

Wir verwenden Cookies zur Bereitstellung der Funktionalität und zur statistischen Auswertung der Nutzung unserer Website. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Sie können die anonymisierte Auswertung Ihrer Besuche jederzeit in unserer Datenschutzerklärung (Status des Besuchertracking) deaktivieren.
Datenschutzerklärung Ok